07.12.2018 – 13.01.2019

Opening & Charity event: 06.12.2018, 18.30
                  

„Unnoticed“ ist ein Fotoprojekt von Florian C. A. Czech um nicht Sichtbares sichtbar zu machen. Entstanden ist dabei eine Auswahl von 25 monochromatischen Aufnahmen, die allesamt das alltägliche Leben auf der Straße portraitieren. Im Mittelpunkt steht der Mensch und sein Umfeld, der abseits von Mainstream und Glamour lebt. Besondere Aufmerksamkeit widmet er dabei Obdachlosen, die häufig auch ganz bewusst nicht wahrgenommen werden. Für seine Recherche hat Florian C. A. Czech mit allen Portraitierten viele Gespräche geführt. Durch seine Arbeit können diese nun doch noch in Kontakt mit ihrer Umwelt treten und durch das Medium Fotografie ihre Geschichten erzählen und sichtbar werden.

sss

Die Aufnahmen, welche über viele Jahre in ganz Europa entstanden sind, möchten die Betrachter zwingen hinzusehen und sich Gedanken zu machen. Die Ausstellung wird in Zusammenarbeit mit der Caritas St. Stephan in Form eines Charityevents eröffnet. Der gesamte Erlös der Bilder kommt der Obdachlosenhilfe  Caritas St. Stephan zu gute.

aaa

Florian C. A. Czech ist 1964 in Wien geboren und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Streetfotografie und sozialen Projekten.  

In Zusammenarbeit mit: