20.09.2019

Motion Blur: Bunte Lichter in Bewegung.

Entdecken Sie mit uns, wie Sie Bewegung in Ihren Bildern spannend darstellen können und weitere kreative Möglichkeiten „Motion Blur“ und „Available Light“ einzusetzen. So entstehen Bilder, die mehr zeigen, als das menschliche Auge selbst wahrzunehmen vermag und die diesen spannenden Ort mit seiner ganzen Lebendigkeit widerspiegeln. Der Wiener Wurstelprater bietet mit seinen vielen bunten Lichtern und den bewegten Fahrgeschäften den idealen Ort, sich mit dem Thema „Motion Blur“ – Bewegungsunschärfe auseinanderzusetzen.

Nach einer kurzen Einführung in unsere unterschiedlichen Leica Kamera-Systeme machen wir uns mit der U-Bahn auf den Weg in den Wiener Wurstelprater um dort das wilde Treiben fotografisch festzuhalten.

Am Ende des Photowalks besteht die Möglichkeit bei einer kurzen Bildbesprechung die gemachten Aufnahmen gemeinsam zu analysieren und sich konstruktive Kritik zu den Fotos zu holen.

 

 

DAUER: 1/2 Tag

ORT: Leica Store Wien / Wiener Wurstelprater

PREIS: 90,- pP
Min. 5 Personen
Max. 10 Personen

Eine Leica Kamera leihweise und versichert für die Dauer der Veranstaltung
(Leica D-Lux | Leica CL | Leica TL2 | Leica Q | Leica M | Leica SL)

SD-Speicherkarte für Ihre gemachten Aufnahmen

Kaffee & Getränke

 

WORKSHOPLEITUNG:

Leica Akademie

Christian Chladek




ANMELDUNG
akademie.at@leica-camera.com


oder direkt im Leica Store

 PROGRAMM 
  • 18:00 Treffpunkt Leica Store Wien Oper
    (Walfischgasse 1 | 1010 Wien)

  • 18:10 Vorstellung der Kamerasysteme
    Einführung zum Thema „Motion Blur“

  • 18:30 Transfer zum Wiener Wurstelprater mit der U-Bahn
    (Fahrschein wird benötigt)

  • 19:00 Fotopraxis zum Thema „Motion Blur“

  • 20:40 Kurze Bildbesprechung und Q&A im Leica Store

  • 21:00 Abschluss und Verabschiedung